...

Helvetia Versicherungen

Digitale Transformation und Datensicherheit

Digitale Transformation bei der Helvetia

Die digitale Transformation ist in der Schweiz angekommen: Grosse Unternehmen, wie Helvetia Versicherungen, sehen sich mit der Aufgabe konfrontiert, auch in ihrem Unternehmen die Digitalisierung voranzutreiben. Zentral ist dabei das Thema Datensicherheit und Verfügbarkeit – denn dies muss jederzeit sichergestellt sein. Deshalb haben wir zusammen mit VMWare die Automatisierung der IT im Allgemeinen aber auch die IT-Sicherheitsprozesse im Netzwerk im Speziellen verbessert und gleichzeitig einfachere Management-Prozesse vorangetrieben.

Unsere Leistungen

Für die IT Infrastruktur Abteilung von Helvetia Versicherungen sind es, neben der Harmonisierung der bestehenden IT Landschaft und der engen Zusammenarbeit mit den Abteilungen, welche das Versicherungsgeschäft verantworten, die ständige Verbesserung der IT-Sicherheit und die dauernde Verfügbarkeit, welche prioritär sind. Mit VMware NSX für Netzwerkvirtualisierung in Kombination mit Security-Tools anderer Anbieter hat Helvetia eine Lösung gefunden, die genau diese Prioritäten entsprechend unterstützt und die IT befähigt, jederzeit die vom operativen Geschäft benötigten Ressourcen bereitzustellen.

Wir arbeiten bereits über 8 Jahre mit der Helvetia zusammen und haben viele spannende IT-Projekte gemeinsam umgesetzt:

  • Einführung einer gesamtheitlichen und Georedundanten VMware vSphere Plattform basierend auf einem Cisco Unified Computing System für den Betrieb von 2000 virtuellen Server
  • Einführung einer zentralen Enduser Computing Plattform basierend auf VMware Horizon für über 500 Benutzer
  • Ablösung und Einführung eines Georedundanten Archivsysteme mit 3. Kopie für den Notfall basierend auf einem NetApp MetroCluster
  • Ablösung des Security Zonenkonzeptes durch die Datacenter Microsegmentierungslösung von VMware NSX
  • Einführung einer Georedundanten Software Defined Netzwerklösung von VMware NSX für den einfacheren Betrieb der neuen Datacenter
  • Einführung der Veeam Daten Synchronisation für die Migration von 2000 virtuellen Server
  • Einführung einer Georedundanten HCI Plattform für die DMZ und VDI basierend auf VMware vSAN
  • Beratung, Planung und Betriebsunterstützung

Vorteile für die Helvetia:

  • Optimierung der Arbeitsprozesse
  • Umsetzung der hohen Sicherheitsstandards
  • Schnelle und sichere Bereitstellung der Systeme
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Steigerung der Effizienz

PDF: Case Study mit VMWare